HOMANN Rechtsanwalt berät Auftraggeber und  Auftragnehmer umfassend in allen Fragen des Bauvertragsrechts sowie den damit zusammenhängenden außergerichtlichen und gerichtlichen Tätigkeiten. Mandanten profitieren von der Erfahrung aus einer Vielzahl von bearbeiteten Baurechtsfällen im privaten Baurecht.

#Baurecht #Baurecht40 #Bauvertragsrecht #VOBB #Nachträge #Vergütung #Mängel #Abnahme #Behinderung #Vertragsstrafe #Kündigung #Anordnung #Generalunternehmervertrag #Bausoll #Bauist #Sicherheiten #Mängelrüge #Selbstständigesbeweisverfahren #juristischesprojektmanagement #Krankenhausbaurecht

Referenzen

HOMANN Rechtsanwalt berät einen Projektentwickler bau- und immobilienrechtlich sowie in den gerichtlichen Auseinandersetzungen bei der Realisierung eines Factory Outlet Centers (Projektvolumen ca. 15 Mio, €).

Beim Bau eines Einfamilienhauses sind unterschiedliche Rechtsfragen hinsichtlich des Leistungsumfangs, Bauzeit und Mängeln aufgetreten. HOMANN Rechtsanwalt berät die Bauherren während der Bauphase zu allen Rechtsfragen im Verhältnis zum Generalunternehmer.

Ständige bau- und vergaberechtliche Beratung eines Heizungsbauunternehmens

An der Fassade einer Industriehalle sind Mängel aufgetreten. HOMANN Rechtsanwalt vertritt den Aufragnehmer in dem gerichtlichen Verfahren, in dem er auf Mangelbeseitigung von dem Auftraggeber in Anspruch genommen wird.

Laufende bauvertragliche Beratung eines Stuckateurbetriebs bei dem Abschluss von Verträgen, außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung von Vergütungsansprüchen und Abwehr von Mängelansprüchen

Bei einem Zweifamilienhaus sind Feuchtigkeitsmängel im Bereich der Fassade aufgetreten. HOMANN Rechtsanwalt berät den Auftraggeber bei der Durchsetzung der Mängelansprüche gegenüber den unterschiedlichen Auftragnehmern.

Bei einer Krankenhaussanierung kam es zu erheblichen Bauzeitverzögerungen. HOMANN Rechtsanwalt berät einen Auftragnehmer bei der Durchsetzung seiner Ansprüche aus der verlängerten Bauzeit.

HOMANN Rechtsanwalt berät Architekten, Fachplaner und Auftraggeber in allen Fragen des Architekten- und Ingenieurrechts. Das Beratungsspektrum umfasst insbesondere die folgenden Bereiche:

  • Vertragsgestaltung
  • Abwehr und Durchsetzung von Ansprüchen aufgrund von Planungsmängeln
  • Abwehr und Durchsetzung von Honoraransprüchen

 

#Architektenrecht #Ingenieurrecht #Architekt #RechtderProjektsteuerung #HOAI #Architektenvertrag #Generalplanervertrag #Fachplanung #Honorar #Planungsänderung #Planungsmängel #Bauleitung #Genehmigungsplanung #Entwurfsplanung #Kostenobergrenze #Kündigung

Referenzen

HOMANN Rechtsanwalt prüft für ein Architektürbüro den Generalplanervertrag im Rahmen des Neubaus eines Krankenhauses und gestaltet die Subplanerverträge.

Ein Architekturbüro hat sein Honorar gemäß der HOAI schlussgrechnet, jedoch will der Auftraggeber das Honorar in dieser Höhe nicht zahlen. HOMANN Rechtsanwalt hat zur außergerichtlichen Einigung ein Rechtsgutachten zur Höhe des Honorars angefertigt.

Der Mandant wurde nach zwei Treffen mit einem Architekten auf ein Honorar für drei Leistungsphasen in Anspruch genommen. HOMANN Rechtsanwalt hat den Mandanten außergerichtlich und gerichtlich in dem Honorarstreit des Architekten vertreten.

Ständige Beratung eines Architekturbüros bei dem Neubau eines Krankenhauses u.a. zu Honorar und Haftungsfragen.

HOMANN Rechtsanwalt berät öffentliche Auftraggeber und Bieter bei der Vergabe von Planungs- und Bauaufträgen in allen Phasen des Vergabeverfahrens. Die Beratung kann dabei je nach Wunsch punktuell oder ganzheitlich erfolgen.

Beratungsleistungen für öffentliche Auftraggeber:

  • rechtliche Unterstützung bei der Konzeption und Abwicklung von Vergabeverfahren
  • Rechtsichere Umsetzung der einschlägigen Vergabevorschriften
  • Vertretung in Vergabestreitigkeiten
  • VERGABERECHT 4.0 – HOMANN Rechtsanwalt übernimmt im Rahmen von Vergaberecht 4.0 die gesamte operative Abwicklung von Vergabeverfahren für Auftraggeber.

Beratungsleistungen für Bieter:

  • Beratung in Vergabeverfahren zur Bieterstrategie, Abgabe von Teilnahmeanträgen und Angeboten
  • Prüfung der Vergabeunterlagen auf Konformität mit den einschlägigen Vergabevorschriften
  • Vergaberügen und Formulierung von Bieterfragen
  • Vertretung in Vergabestreitigkeiten

#Vergaberecht #VOBA #Vergabemanagement #Vergaberecht40 #UGVO #GWB #Vergaberüge #Nachprüfungsverfahren #Vergabeverfahren #Schwellenwerte #Fördermittel #produktneutraleausschreibung #Vergabestelle #Bieter #Landesvergabegesetze

Referenzen

Ständige bau- und vergaberechtliche Beratung eines Heizungsbauunternehmens

Das Immobilienrecht umfasst alle rechtlichen Aspekte, die mit Immobilien zu tun haben. HOMANN Rechtsanwalt berät insbesondere in den folgenden Bereichen:

  • Immobilienkaufverträge
  • Bauträgerrecht
  • Wohnungseigentumsgesetz
  • Mietrecht

#Immobilienkaufvertrag #Bauträgerrecht #Mietrecht #WEG #MABV

Referenzen

Der Mandant hat an seinem Haus die Hauswand zu seinem Nachbarn saniert und eine neue Wärmedämmung angebracht. HOMANN Rechtsanwalt vertritt den Mandanten in dem streitigen Verfahren vor dem Landgericht gegen den Nachbarn, der den Rückbau der Wärmedämmung verlangt.

HOMANN Rechtsanwalt berät einen Projektentwickler bau- und immobilienrechtlich sowie in den gerichtlichen Auseinandersetzungen bei der Realisierung eines Factory Outlet Centers (Projektvolumen ca. 15 Mio, €).

Der Mandant und Verkäufer eines Wohnhauses wurde von dem Käufer wegen Feuchtigkeitsmängeln im Keller in Anspruch genommen. HOMANN Rechtsanwalt hat den Mandanten außergerichtlich und gerichtlich bei der Abwehr der Schadensersatzansprüche vertreten.

Ein Bauträger wird von einer Wohnungseigentümergemeinschaft wegen Mängeln in Anspruch genommen. HOMANN Rechtsanwalt vertritt den Bauträger im Rahmen der gerichtlichen Auseinandersetzung vor dem Land- und Oberlandesgericht.

Baurecht

HOMANN Rechtsanwalt berät Auftraggeber und  Auftragnehmer umfassend in allen Fragen des Bauvertragsrechts sowie den damit zusammenhängenden außergerichtlichen und gerichtlichen Tätigkeiten. Mandanten profitieren von der Erfahrung aus einer Vielzahl von bearbeiteten Baurechtsfällen im privaten Baurecht.

#Baurecht #Baurecht40 #Bauvertragsrecht #VOBB #Nachträge #Vergütung #Mängel #Abnahme #Behinderung #Vertragsstrafe #Kündigung #Anordnung #Generalunternehmervertrag #Bausoll #Bauist #Sicherheiten #Mängelrüge #Selbstständigesbeweisverfahren #juristischesprojektmanagement #Krankenhausbaurecht

Referenzen

HOMANN Rechtsanwalt berät einen Projektentwickler bau- und immobilienrechtlich sowie in den gerichtlichen Auseinandersetzungen bei der Realisierung eines Factory Outlet Centers (Projektvolumen ca. 15 Mio, €).

Beim Bau eines Einfamilienhauses sind unterschiedliche Rechtsfragen hinsichtlich des Leistungsumfangs, Bauzeit und Mängeln aufgetreten. HOMANN Rechtsanwalt berät die Bauherren während der Bauphase zu allen Rechtsfragen im Verhältnis zum Generalunternehmer.

Ständige bau- und vergaberechtliche Beratung eines Heizungsbauunternehmens

An der Fassade einer Industriehalle sind Mängel aufgetreten. HOMANN Rechtsanwalt vertritt den Aufragnehmer in dem gerichtlichen Verfahren, in dem er auf Mangelbeseitigung von dem Auftraggeber in Anspruch genommen wird.

Laufende bauvertragliche Beratung eines Stuckateurbetriebs bei dem Abschluss von Verträgen, außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung von Vergütungsansprüchen und Abwehr von Mängelansprüchen

Bei einem Zweifamilienhaus sind Feuchtigkeitsmängel im Bereich der Fassade aufgetreten. HOMANN Rechtsanwalt berät den Auftraggeber bei der Durchsetzung der Mängelansprüche gegenüber den unterschiedlichen Auftragnehmern.

Bei einer Krankenhaussanierung kam es zu erheblichen Bauzeitverzögerungen. HOMANN Rechtsanwalt berät einen Auftragnehmer bei der Durchsetzung seiner Ansprüche aus der verlängerten Bauzeit.

Architektenrecht

HOMANN Rechtsanwalt berät Architekten, Fachplaner und Auftraggeber in allen Fragen des Architekten- und Ingenieurrechts. Das Beratungsspektrum umfasst insbesondere die folgenden Bereiche:

  • Vertragsgestaltung
  • Abwehr und Durchsetzung von Ansprüchen aufgrund von Planungsmängeln
  • Abwehr und Durchsetzung von Honoraransprüchen

 

#Architektenrecht #Ingenieurrecht #Architekt #RechtderProjektsteuerung #HOAI #Architektenvertrag #Generalplanervertrag #Fachplanung #Honorar #Planungsänderung #Planungsmängel #Bauleitung #Genehmigungsplanung #Entwurfsplanung #Kostenobergrenze #Kündigung

Referenzen

HOMANN Rechtsanwalt prüft für ein Architektürbüro den Generalplanervertrag im Rahmen des Neubaus eines Krankenhauses und gestaltet die Subplanerverträge.

Ein Architekturbüro hat sein Honorar gemäß der HOAI schlussgrechnet, jedoch will der Auftraggeber das Honorar in dieser Höhe nicht zahlen. HOMANN Rechtsanwalt hat zur außergerichtlichen Einigung ein Rechtsgutachten zur Höhe des Honorars angefertigt.

Der Mandant wurde nach zwei Treffen mit einem Architekten auf ein Honorar für drei Leistungsphasen in Anspruch genommen. HOMANN Rechtsanwalt hat den Mandanten außergerichtlich und gerichtlich in dem Honorarstreit des Architekten vertreten.

Ständige Beratung eines Architekturbüros bei dem Neubau eines Krankenhauses u.a. zu Honorar und Haftungsfragen.

Vergaberecht

HOMANN Rechtsanwalt berät öffentliche Auftraggeber und Bieter bei der Vergabe von Planungs- und Bauaufträgen in allen Phasen des Vergabeverfahrens. Die Beratung kann dabei je nach Wunsch punktuell oder ganzheitlich erfolgen.

Beratungsleistungen für öffentliche Auftraggeber:

  • rechtliche Unterstützung bei der Konzeption und Abwicklung von Vergabeverfahren
  • Rechtsichere Umsetzung der einschlägigen Vergabevorschriften
  • Vertretung in Vergabestreitigkeiten
  • VERGABERECHT 4.0 – HOMANN Rechtsanwalt übernimmt im Rahmen von Vergaberecht 4.0 die gesamte operative Abwicklung von Vergabeverfahren für Auftraggeber.

Beratungsleistungen für Bieter:

  • Beratung in Vergabeverfahren zur Bieterstrategie, Abgabe von Teilnahmeanträgen und Angeboten
  • Prüfung der Vergabeunterlagen auf Konformität mit den einschlägigen Vergabevorschriften
  • Vergaberügen und Formulierung von Bieterfragen
  • Vertretung in Vergabestreitigkeiten

#Vergaberecht #VOBA #Vergabemanagement #Vergaberecht40 #UGVO #GWB #Vergaberüge #Nachprüfungsverfahren #Vergabeverfahren #Schwellenwerte #Fördermittel #produktneutraleausschreibung #Vergabestelle #Bieter #Landesvergabegesetze

Referenzen

Ständige bau- und vergaberechtliche Beratung eines Heizungsbauunternehmens

Immobilienrecht

Das Immobilienrecht umfasst alle rechtlichen Aspekte, die mit Immobilien zu tun haben. HOMANN Rechtsanwalt berät insbesondere in den folgenden Bereichen:

  • Immobilienkaufverträge
  • Bauträgerrecht
  • Wohnungseigentumsgesetz
  • Mietrecht

#Immobilienkaufvertrag #Bauträgerrecht #Mietrecht #WEG #MABV

Referenzen

Der Mandant hat an seinem Haus die Hauswand zu seinem Nachbarn saniert und eine neue Wärmedämmung angebracht. HOMANN Rechtsanwalt vertritt den Mandanten in dem streitigen Verfahren vor dem Landgericht gegen den Nachbarn, der den Rückbau der Wärmedämmung verlangt.

HOMANN Rechtsanwalt berät einen Projektentwickler bau- und immobilienrechtlich sowie in den gerichtlichen Auseinandersetzungen bei der Realisierung eines Factory Outlet Centers (Projektvolumen ca. 15 Mio, €).

Der Mandant und Verkäufer eines Wohnhauses wurde von dem Käufer wegen Feuchtigkeitsmängeln im Keller in Anspruch genommen. HOMANN Rechtsanwalt hat den Mandanten außergerichtlich und gerichtlich bei der Abwehr der Schadensersatzansprüche vertreten.

Ein Bauträger wird von einer Wohnungseigentümergemeinschaft wegen Mängeln in Anspruch genommen. HOMANN Rechtsanwalt vertritt den Bauträger im Rahmen der gerichtlichen Auseinandersetzung vor dem Land- und Oberlandesgericht.